Pirate Storm

Pirate Storm ist ein ein richtiges Actionspiel im Browser nach Bigpoint-Manier. Werde selber Pirat, beschaffe dir eine Augenklappe und ein passendes Holzbein und schwinge dich auf dein eigenes Schiff. Das Onlinegame Pirate Storm bietet alles, was sich ein echter Pirat nur wünschen kann.

Der Einstieg bei Pirate Storm

Pirate Storm

Der Einstieg in das Piratenspiel „Pirate Storm“ ist sehr einfach und unkompliziert. Die Anmeldung für das Browsergame ist, wie bei allen Bigpoint-Spielen, sehr einfach. Die Optik zu Beginn des Spieles ist echt sehr überzeugend. Es erwarten dich nicht nur einfache Meerestexturen, sondern sehr fein ausgearbeitete Texturen für die Schiffe und die Umgebung. Die Fenstergröße passt sich deinem Browser direkt an, sodass du mit einem ausreichend großen Fenster spielen kannst. Die ersten Sounds in dem Pirate Storm Browserspiel, leiten die Piratenära ein. Meeresrauschen, Windgeheul und Möwengeschrei, stimmen dich direkt in das Piratenspiele ein. Direkt zu Beginn des Spieles wirst du von einem sehr freundlichen Tutorial begrüßt, das dich in dieses Actionspiel einführt. Dein erster Auftrag ist es, Freibeuter zu retten. Natürlich bist du ein hilfsbereiter Pirat und hilfst den Kameraden in Seenot, denn diese können sich gegen die Krake, die sie in diese missliche Lage gebracht hat, nicht wehren. Für dich hingegen, ist diese Krake kein Problem. Als eine größere Herausforderung stellt sich dein nächster Gegner jedoch heraus. Ist dieser besiegt, dann ist der Großteil der Steuerung erklärt und es geht auf zum Hafen. Ein weiterer wichtiger Punkt um Pirate Storm spielen zu können.

Der Hafen im Pirate Storm Piratenspiel

Der Hafen ist ein wichtiger Stützpunkt bei Pirate Storm. Hier befindest du dich, wenn du dich nicht mit deinem Schiff auf den Meeren herumtreibst. Du kannst dein Schiff upgraden und Quests annehmen. Leider bekommt man während des Tutorial keinen großen Eindruck des Hafens, da er nur begrenzt verfügbar ist, aber auch das wird sich im Laufe des Spieles ändern, sodass du frei über deine Handlungen und deine Zeit verfügen kannst. Nachdem du im Laufe des Tutorials den Hafen besucht hast, geht es auf zu deinem ersten großen Abenteuer als Pirat.

Das erste große Abenteuer bei Pirate Storm beginnt

Wenn du an diesem Punkt gelandet bist, dann hast du das Tutorial erfolgreich überstanden. Deine Karte sieht nun auch etwas anders aus, da dir jetzt die echt des Karte des Actionspiels zur Verfügung steht. Trotdem ist es dir auf der ersten Karte nicht möglich andere Spieler anzugreifen. Dies ist an sich gar nicht so schlecht, da wahrscheinlich die Neugier neue Spieler ziemlich oft dazu bringen würde dies doch zu tun. zu Beginn hat man gegen die Spieler die schon länger dabei sind, keine Chance so einen Kampf zu gewinnen. Wer es trotzdem nicht lassen kann, kann den PvP-Modus explizit einschalten. Damit ist das ganze dann doch möglich.

Nach der Annahme des ersten Auftrages kann es auch gleich losgehen. Wichtig zu erwähnen ist, dass man eine Quest noch einmal gesondert verfolgen muss, obwohl man sie im Spiel angenommen hat. Dies funktioniert alles über das Questfenster. Als Belohnung für den ersten Auftrag bekommt man einiges an Gold und Erfahrung. Das Onlinegame Pirate Storm ist so konzipiert, dass du nach Beendigung deines ersten Auftrages auch direkt eine Stufe aufsteigst. Das sorgt für viel Motivation direkt nach Beginn des Spieles.

Boni durch regelmäßiges Spielen bekommen

Wenn du regelmäßig Pirate Storm spielen wirst, dann merkst du recht schnell, dass du einen Bonus für das tägliche einloggen in das Onlinegame bekommst. Dich erwarten verschiedene Items und Gold. Eine nette Zugabe von Bigpoint an die Spieler, die dieses Spiel regelmäßig spielen. Dies ist auch nötig, denn im Vergleich zu anderen Piratenspielen musst du viel Zeit in dieses Spiel investieren, wenn du dir ein großes Schiff und viel Ausrüstung leisten willst. Zum Glück bietet dir das Auktionshaus im Hafen eine Möglichkeit, Schiffe und aufwändigere Items dort günstig zu erstehen.

Das Pirate Storm Auktionshaus im Hafen

Beim längeren Pirate Storm Spielen, bietet dir das Auktionshaus eine gute Möglichkeit das eine oder andere Schnäppchen zu machen. Leider ist die Auswahl im Auktionshaus von Pirate Storm nicht besonders groß und auch nicht besonders übersichtlich. Aus diesem Grund wird es auch nicht von so vielen Spielern genutzt. Eigentlich ist das sehr schade, da die Grundidee ein Auktionshaus in so ein Spiel zu integrieren echt gut ist.

Kostenpflichtige Inhalte – Pirate Storm Premium Accounts

Außer dem Auktionshaus bietet dir Pirate Storm noch die Möglichkeit einer Premium Währung. Du kannst dir Diamanten für Echtgeld kaufen um dafür dein Schiff zu verbessern. Die stärksten Schiffe in diesem Spiel, sind leider nur für Diamanten erhältlich. Dabei hast du die Möglichkeit, dir in höheren Quests sogar Diamanten zu verdienen, doch die Kosten für Verbesserungen an deinem Schiff und die Kosten für die Schiffe selbst, sind leider sehr unverhältnismäßig.

Weitere Features des Pirate Storm Action Browsergames

Wie einige andere Piratenspiele auch, bietet Pirate Storm eine PvP-Arena. Hier kannst du in Teams gegen andere Mitspieler im Kampf antreten. Dies bietet etwas Abwechslung zum restlichen Gameplay. Die Steuerung des Spieles ist sehr einfach und somit für jeden, der dieses Spiel wirklich spielen möchte, auch verständlich. Die Optik des Spieles ist der schön und läuft auch flüssig. Wie in jedem Browsergame gibt es zwar ein paar Verbesserungsvorschläge, doch alles in allem bietet Pirate Storm die Möglichkeit in die Welt der Piraten einzutauchen.

VN:F [1.9.22_1171]
10.0/10 von 1 Stimme
Jetzt Gratis anmelden & kostenlos Pirate Storm spielen